News 2013


RRC-50 Jahre-Feier und Siegerehrung


Mit einiger Mühe konnten noch einige der Gründungsmitglieder ausfindig gemacht werden. Von rechts Günter Linkert, Gerd Klucken auch als Vorsitzender tätig gewesen, Klaus Lauer und Horst Niewrzol z.Z. Vorsitzender.

Neben Jürgen Schlitzkus wurde auch Kai Kukielka Sieger in seiner Alterklasse beim Duisburger Zeitfahrcup 2013.

Bilder der Siegerehrung findet ihr hier: >> RRC-Siegerehrung 2013

Lizenz 2014

An alle RRCer, die für 2014 eine Lizenz bestellen möchten, können sich bei mir melden und Samstag 09.11. bei der Ehrung können die Anträge unterschrieben werden. Nachbestellungen verursachen immer Probleme und mehr Kosten.

50 Jahre RRC-Feier und
Ehrung der Stadtmeister und Zeitfahrcup-Meister 2013

am Sa 9. Nov. 2013 ab 18.00 Uhr im Mattler-Hof
>> Anfahrt <<

Teilnehmen kann jeder! Auch wer keinen Preis erhält und mit uns das 50-jährige Jubiläum feiern möchte, ist herzlich willkommen.
Wir bitten um frühzeitige Mitteilung bei Teilnahme oder Absage, da entsprechende Vorbereitungen getroffen werden müssen: z.B. Bestuhlung der Räumlichkeiten.

Folgende Fahrer werden mit Pokalen und Urkunden geehrt:
Platz Kategorie Name Vorname Punkte
1 Damen Kaß Hilde 45
1 Elite Ewert Tino 36
1 Master 1 Schroer Olaf 45
2 Master 1 Hunnenbart Hubertus 36
3 Master 1 Brozio Bernd 33
1 Master 2 Thomauske Norbert 45
2 Master 2 Blokesch Winfried 29
3 Master 2 Wölfel Thomas 29
1 Master 3 Nowak Manfred 45
2 Master 3 Schlitzkus Jürgen 39
3 Master 3 König Peter 33
1 U 19 Kuruderi Furkan 39
1 U 12 Wettmann Till  

Sportler des Jahres 2013



Unser Sportler des Jahres wird in diesem Jahr Adam Bebnista (JG 1961) der bei zahlreichen Rennen unterwegs war und ein paar Podiumsplätze erreichen konnte.

Beim Osterpreis in Bad Neuenahr-Ahrweiler verpasste er nur knapp den ersten Platz unter 400 Startern, den er nur im Zielsprint hergeben musste.

Herzlichen Glückwunsch!


Bezirksmeisterschaft

>> Ergebnisse

Die Ehrung aller erfolgreichen Sportler des Bezirks findet am So 24.11.2013 im Gasthaus Möllen, Rahmstraße 123 in 46562 Voerde (Niederrhein) statt. Beginn ist um 16.00 Uhr, Einlass ab 15.30 Uhr.

Der neue Termin der Bezirksmeisterschaft im Einzelzeitfahren ist der 5. Oktober 2013 ab 14:00 auf der Homerrunde.
Wichtigste Änderung: Alle, auch die Elite, fahren nur eine Runde.

5. Radtourenfahrt (RTF) vom Mattlerbusch am Sonntag 6. Okt. 2013




Startort: Schule am Röttgersbach, Bilsestr.
Termin: Sonntag 6. Okt. 2012
Startzeit: 8.30-10.30 Uhr
Strecken: 24 km, 46 km, 76 km
Startgeld: WK-BDR 3,00 €, Hobby 5,00 €, Jugend 2,00 €, Kinder frei
Streckenführung: Richtung Hiesfeld-Naturschutzgebiet Rotbachtal, übergangslos durch den Hünxerwald, den Dämmerwald - Naturpark Hohe Mark bis Höhe Raesfeld, auf verkehrsarmen alphaltierten Wegen und Straßen. Info: Tel. 0203-551311,
Mail: horstniewrzol@online.de | www.horstniewrzol.de

Stadtmeisterschaft

Der 4. Lauf der Stadtmeisterschaft findet nicht am 14.9.2013 im Rahmen der Bezierksmeisterschaft statt,
sondern am 21.9.2013 ab 10:00 Uhr beim 10. Lauf des Zeitfahrcups.

Internationale Zeitfahrmeisterschaft in Woesten



Vier Fahrer vom RRC stellten sich am Donnerstag den 8.8.2013 in Wosten (Belgien) einer internationalen Konkurrenz: Belgier, Holländer, Engländer und Italiener nahmen an dem Wettkampf teil. Drei Runden a 8 km galt es zu bewältigen. Zuerst machte sich Paul Jankowsky auf den Weg. Danach fuhr Winfried Blokesch gefolgt von Manfred Nowak auf den Parkour. Als letzter von unserem Verein steig Norbert Thomauske in die Pedale und jagte über die Felder rund um Wosten, um dann wieder durch den kleinen Ort zu rasen. Ein paar rechtwinkelige Kurven galt es zu bewältigen und auch der Wind trug seinen Teil dazu bei, es nicht allzu leicht werden zu lassen.

Am Ende wurde Norbert 8., Manfred 10., Winfried 12. und Paul 15.: Die ersten 15 Plätze wurden mit einem schönen, großen Pokal honoriert, so dass alle stolz eine prächtige Trophäe mit nach Hause nehmen konnten.




Bergzeitfahren 2013


Die Jungs vom RRC sind in der Duisburg-Wertung ganz weit vorne: Manni Nowak zeigt mit seinen 65 Jahren, wie man einen Berg hochfährt!
Glückwunsch: Schnellster Duisburger.

Neuer Vorstand

Das ist der neu gewählte Vorstand des Rad-Renn-Club Duisburg
  • 1. Vorsitzender und RTF-Wart Horst Niewrzol
  • 2. Vorsitzender und Geschäftsführer Dr. Dr. Alfons Jorissen
  • Sportlicher Leiter Michael Schössler
  • Zum erweiterten Vorstand gehören Kassenprüfer, Bodo Ruschmeier und Jürgen Arimond Beratender Vorstand, Klaus Gottschalk, Dr. Christian Bernhart, David Wettmann, Dr. Andre Heinrich
Auf der JHV des RRC Duisburg wurden folgende Beschlüsse festgelegt.
Die Satzung wurde geändert, in Bezug auf die Beerbung des Vereinsvermögens, wenn der Verein sich auflöst: das Vermögen geht an den Verein Raum für Kinder e.V. - Die Arche.

Lizenzanträge sind bis 31.12. an den Geschäftsführer abzugeben, um Verspätungen zu vermeiden. Die Kosten für später eingereichte Anträge trägt der Antragsteller.

Unsere RTF findet am 06.10. 2013 statt. Für die Planung und Durchführung wünschen wir uns eine stärkere Beteiligung der Mitglieder, um die Durchführung nicht zu gefährden. Es sind noch 5 Monate Zeit um sich für diesen Tag einige Stunden Zeit zu nehmen. Helfer werden benötigt beim beschildern der Strecke und der Anmeldung.

Das 50 jährige Bestehen des Vereins wird bei der Ehrung der Stadtmeister und Cupsieger gefeiert. Termin: 09. 11. 2013 im Mattlerhof

Zur Verbesserung der Kommunikation untereinander, aber auch Vereinsinterna bitte alle eure Mailadressen an die neue Geschäftsführung, Dr. Alfons Jorissen senden.
Mail: Bellizal@yahoo.com

Horst Niewrzol


Einladung zur JHV der Rad-Renn-Club Duisburg e.V.

Sehr geehrte Vereinsmitglieder, hallo Sportskameradinnen und Kameraden

Der Vorstand lädt euch zur JHV am Di. den 23. April 2013 ein.
Ort: Gaststätte Mattlerhof Wehoferstr. 42, in 47169 Duisburg um 18.30 Uhr

Tagespunkte:
  1. Feststellung der Stimmberechtigten,- (Anwesenheitsliste)
  2. Einsichtnahme in Protokoll 2012 wenn erwünscht
  3. Bericht des 1. Vors.
  4. Bericht Geschäftsführung und Finanzen
  5. Bericht der Kassenprüfer
  6. Vorstellung neuer Mitglieder
  7. Wahl eines Versammlungsleiter-Neuwahlen
  8. Wahl 1. Vors. 2. Vors. Geschäftsführer und Kassierer
  9. Erweiterter Vorstand,- sportl. Leiter, Jg.? RTF Wart, Kassenprüfer
  10. drei beratende Mitglieder,
  11. Verschiedenes
Der Beitrag für 2013 kann vor Ort bezahlt werden, auch der von 2012.
Da wir keine Einzugsermächtigung machen, kann der Beitrag auch auf unser Konto überwiesen werden.
Commerzbank Rees
RRC
Konto-Nr. 40 40 60 600
BLZ 324 400 23


Wir wünschen keine lähmende Nachfolger-Diskussion, sondern dass zügig ein neuer Vorstand installiert und ergänzt wird.

Den frei werdenden Posten des Geschäftsführers wird der 2. Vors. Dr. Alfons Jorissen in Personalunion übernehmen.
Horst Niewrzol wird weiter als 1. Vors. fungieren.


Rundschreiben an unsere Vereinsmitglieder!

Wie schnell ein Verein seine Gemeinnützigkeit verlieren kann, haben wir nun am eigenen Leib zu spüren bekommen. Dem Fiskus ist in unseren Satzungen aufgefallen, dass wir bei Auflösung des Vereins unser Vermögen der Stadt Duisburg überlassen. Aber Duisburg ist nicht als Gemeinnütziger Verein eingetragen: nur darum wurde uns die Gemeinnützigkeit entzogen.

(5) Bei Auflösung des Vereins ist dessen Vermögen der Stadt Duisburg zu übergeben mit der Maßgabe, es zugunsten gemeinnütziger Zwecke im Interesse des Sports zu verwenden.
Satzung in der Fassung vom 24. Januar 2000


Nun haben wir die Arche e.V. eingetragen (kümmern sich um Kinder) ab sofort sind wir wieder gemeinnützig.

Die Lizenzen wurden vom NRW-Verband bearbeitet und bestellt - das habe ich aber schon am 05.03. bei der Versammlung gesagt, so dass in dieser Woche alles ok ist.

Ich verstehe daher nicht, dass Vereinsmitglieder beim BDR sowie beim Finanzamt anrufen, um nur für Unruhe zu sorgen. Das ist ebenso sinnlos, wie das Anrufen aller Mitglieder mit der Botschaft, der Verein würde keine Lizenzen bekommen, sei ohne Körperschaftsteuer und Gemeinnützigkeit! Wer so das Ansehen des Vereins in Frage stellt, ist bei uns unerwünscht.

Unser Verein feiert in 2013 sein 50 jähriges Bestehen und hat sich durch viele erfolgreiche Fahrer aus seinen Reihen einen fundierten Platz in der Radsport-Szene erworben, ebenso durch die Ausrichtung vieler nationaler und internationaler Veranstaltungen einen Namen gemacht.

Horst Niewrzol 1. Vorsitzender


Ausschreibung Stadt-Cup 2013

Teilnahmeberechtigt sind alle Duisburger Bürger, auch wenn sie keinem oder einem fremden Verein angehören.
Jeder ist dazu herzlich eingeladen.
>> mehr >>

News | News-2015 | News-2014 | News-2013 | News-2012 | News-2011