News 2012


Challenge-Magazin

Das Internet-Radmagazin schreibt jedes Jahr eine "Jedermann Champions Wertung" aus.
2012 sind einige Rennfahrer vonn RRC Duisburg in die Wertung gekommen!

Unter den ersten 50 von 38.599 sind
11. Dirk Schlitzkus
20. Daniel Millow
48. Norbert Thomauske


In der Teamwertung kommt der RRC Duisburg auf den 6. Platz von 7.998 Teams!

In der Zeitfahrwertung sind
  2. Dirk Schlitzkus
  4. Daniel Millow
14. Norbert Thomauske
22. Manfred Nowak
38. Berhard Brozio
53. Peter König


Peter König ist der Fahrer mit den meisten Starts bei Zeitfahren 2012.
Ganze 24–mal steht er in den Ergebnislisten.

Bei den Damen wurde Angelika von Speichert 25.

Hier sind alle Ergebnisse: Champions-Wertung
Zeitfahr-Wertung

Herzlichen Glückwunsch!


Top Ergebnisse

für RRC Radsportler bei der Bezirksehrung
Manfred Nowak wieder Bezirksmeister im Zeitfahren Master 4
desweiteren siegt er zum 10. Mal in Folge beim ZF-Cup in Krefeld.

Angelika von Speicher 1. Platz Bezirks-Meisterschaft im ZF.

Ebenfalls erster Axel Gehlen Master 3
Auch Dirk Schlitzkus Sieger Master 2
Winfried Blokesch Platz 2 Master 3
Paul Jankowski Platz 3 Master 3
Peter König Platz 7 Master 3
Markus Kühn 8 Platz Elite


4. Radtourenfahrt ( RTF) vom Mattlerbusch am Sonntag 7. Okt. 2012


Das war ein sehr schöner Abschluss der Saison. Der Morgen-Nebel hatte sich schnell verzogen, und die 350 Starter konnten ihre ausgewählten Strecken bei herrlichem Sonnenschein genießen.



Mehr Bilder von der RTF


Startort: Schule am Röttgersbach, Bilsestr.
Termin: Sonntag 7. Okt. 2012
Startzeit: 8.30-10.30 Uhr
Strecken: 24 km, 46 km, 76 km, 111 km
Startgeld: WK-BDR 3,- €, Hobby 5,- €, Jugend 2,- €, Kinder frei
Streckenführung: Richtung Hiesfeld-Naturschutzgebiet Rotbachtal, übergangslos durch den Hünxerwald, den Dämmerwald - Naturpark Hohe Mark bis Höhe Raesfeld, auf verkehrsarmen alphaltierten Wegen und Straßen. Info: Tel. o2o3-551311,
Mail: horstniewrzol@online.de | www.horstniewrzol.de


Zeitfahrcup


Ergebnis 1. Lauf Bergzeitfahren >> online <<
Ergebnis 2. Lauf Einzelzeitfahren >> online <<
Ergebnis 3. Lauf Einzelzeitfahren >> online <<
Ergebnis 4. Lauf Einzelzeitfahren >> online <<
Sieger >> online <<


Mitteilung

Der Autofahrer, der uns vor Wochen massiv bedrängt hat, wurde zu einer 250,00 € Strafe an die Staatskasse verurteilt.


Letzter Lauf am Sa 29. September

Je nach Wetterlage werden 2 oder 3 Runden gefahren.


Liebe Mitglieder der RVDÄ,
liebe Radsportfreundinnen und Radsportfreunde aus den Medizinberufen,


Radsportvereinigung Deutscher Ärzte und Apotheker e.V und RG Uni Hamburg laden Sie herzlich zur Teilnahme am 4. Deutschland-Cup der Medizinberufe und den 33. Deutschen Radmeisterschaften der Ärzte und Apotheker am 08.09.2012 zum Einzelzeitfahren und am 09.09.2012 zum Straßenrennen nach Hamburg ein.

Ausschreibung, Anmeldung und weitere Informationen finden sie wie gewohnt auf www.medicycling.de. Schöne Grüße aus Köln Detlef Fastré (Vorstand RVDÄ)


Zeitfahren im Westerwald

Am 10.6.2012 fand in Almersbach im Westerwald ein Einzelzeitfahren statt, bei dem auch wieder der RRC sich mit einer überregionalen Konkurrenz messen konnte. Über die Distanz von 21,1 km wurden schnelle Zeiten trotz anspruchsvollem Profil gefahren: 135 Höhenmeter, die schon auf den ersten 2,5 km zu bewältigen waren!

Schnellster von uns war Dirk Schlitzkus, der mit einem Schnitt von 42,73 km/h leider nur 5. in der Lizenzfahrerklasse wurde.

Glücklicher konnte sich Norbert Thomauske schätzen, der in der Hobbyklasse M50 Sieger mit einer Durchschnittsgeschwindigkeit von 38,53 km/h wurde!

Ebenfalls waren Angelika von Speicher (Platz 5 Elite W - 33,53 km/h) und
Robert Nepp (Platz 19 Sen 2 - 34,39 km/h) mit am Start.


Katja Hernold,


die von uns allen geschätzte 1. Vorsitzende des RSC E.-Kettwig verunglückte tötlich bei Ausübung ihres geliebten Sportes.

Wir bedauern diesen tragischen Unfall von ganzem Herzen.

Die Kollegen/innen des Zeitfahrcups und des RRC Duisburg

Horst Niewrzol
1. Vors. RRC Duisburg








Neue Trikots

Hallo Sportsfreunde, das Treffen bei Fabio am Sa. 14.04. findet leider nicht statt!
Die neuen Zeitfahranzüge wurden nicht fertig.
Ein neuer Termin wird bekannt gegeben. mfG. Horst

Wer noch eine aktuelle Ausstattung braucht: Bitte schnell melden!

Horst Niewrzol
Walther-Rathenau-Str. 33
47166 Duisburg
Tel.: 0203/551311
E-Mail: horstniewrzol@online.de


Am 28. April ist Angelika von Speicher bei den offenen Bezierksmeisterschaften in Aschendorf bei Papenburg bei den Elitefrauen gestartet. 20 Km am Deich ging es lang...10 km hin mit starkem Seiten und Gegenwind..zurück dann etwas flotter mit Rückenwind. Sie hat tatsächlich den 3. Platz erreicht und kann echt zufrieden mit ihrer Leistung sein. Von hrem Trainer bekommt sie jetzt immer mit auf dem Weg, wie sie die Einzelzeitfahren angehen soll. Alles soll ja dem Formaufbau für die EM und WM dienen.



Eine Woche zuvor ist Angelika in Göttingen im kurzen (4,5km) Einzelzeitfahren bei den Frauen 9. geworden (von 13 Frauen) und hat in der AK2 (ab 40 Jahren) den 1. Platz belegt.

Beim 100 km Straßenrennen Tour d´Energie hat sie es erstmal ruhig angehen lassen. Eine andere Frau wollte mit ihr zusammen fahren, aber das hat dann wirklich nicht geklappt, weil sie immer wieder abreißen ließ. Angelika war es dann zu langsam und ist alleine weiter. Die 1200 Hm ist sie in ihrem Tempo gefahren...hat ein wenig agetestet und die letzten 20 km nochmal mit ner richtig schnellen Truppe die Beine ausprobiert. Beine waren gut, keine Krämpfe... mit einer Zeit von 3:30 Std. kann sie sehr zufrieden sein: 2. Platz in der Altersklasse und 46. gesamt von 120 Frauen. Sie hat sich gegenüber dem Vorjahr ca. 30 Plätze nach vorne verbessert und in der AK vom 5. auf den 2. Platz!
Herzlichen Glückwunsch!

News | News-2015 | News-2014 | News-2013 | News-2012 | News-2011